*
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Gratis-Wald-Info-Blatt
Waldbrief digital - Rucksack so real - Dusse im Wald nur genial!

Die Infothek Waldkinder ist ein Projekt
unter dem Dach der Feuervogel Genossenschaft
und wir feierten 2016 -20 Jahre Projekte für Mensch und Natur

Diese 7 Dinge solltest du über die Infothek Waldkinder wissen

Jahresbericht 2017

"Naturkinder weltweit Hand in Hand"

Am 3. Mai dem "Internationaler Tag des Waldkindergartens" feiern Naturkinder aus 25 Länder das Motto "Naturkinder weltweit Hand in Hand". «Wir sind so dankbar, dass es nun endlich einen Tag für die Waldkindergärten gibt!» wurde an die Organisatoren zurückgemeldet. Es gibt den Leitern und Leiterinnen weltweit ein gutes Gefühl sich in einer wachsenden Waldkindergarten-Gemeinschaft zu wissen, die sie trägt und inspiriert bei ihrer Arbeit mit Kindern in der Natur.

Informationen dazu findest du auf der offiziellen Homepage
Waldchinderlied als Video - "Ich bin es Waldchind"

"Frühling ist die Musik der Natur"

15 Impulse aus der Welt der Naturpädagogik warten auf dich...

Intro Mai 2018

Marius Tschirky liest die Waldbriefe und sagt:

"In den Wald wandern ohne Infothek Waldkinder, ist wie barfuss auf dem Gletscher laufen!"

Die Infothek bietet konkrete Themen nach den Grundlagen der Naturpädagogik

- für die tägliche Arbeit in der Natur für Naturprofis

- und Impulse für naturbegeisterte Familien, die am liebsten draussen sind!

Damit deine Arbeit und Aufenthalt mit Menschen in der Natur immer wieder mit frischen, praktischen Ideen lebendig bleibt, unterstützen dich die Waldbriefe Monat für Monat mit: authentischen Ideen, Videos, Geschichten, Fachwissen, Impulse für Kinder und Erwachsene, Erlebnissen, Tipps & Tricks und Interviews von Profis.

Bereits jetzt lesen viele Waldprofis  und Waldfamilien die Waldbriefe mit Begeisterung!

Renée Herrnkind, Autorin bei Bio Blog und ehemals Pressesprecherin von Demeter und Chefredakteurin vom Demeter Journal, schrieb:

«Ich finde die Waldbriefe sehr ansprechend, sie sind emotional, persönlich, nachdenklich, kreativ und sinnlich. Die Waldbriefe regen dazu an, die kleinen Dinge wieder zu entdecken und wertzuschätzen.»

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail