*
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Gratis-Wald-Info-Blatt

Waldbrief digital - Rucksack so real - Dusse im Wald nur genial!

 

Waldbrief-Leserpost

Was meinen unsere Abonnenten zu unseren monatlichen Waldbriefen?
Wir haben euch einen zusammenfassenden "Leserbriefspiegel" erstellt. Unsere Leserresonanz ist uns wichtig.
Ihr sollt nicht im unklaren bleiben welche zustimmenden Äusserungen, bei uns eingehen.
Denn auch wir wollen nicht im luftleeren Raum arbeiten
und spüren, ob wir mit unseren Themen bei euch Naturbegeisterten richtig liegen.
Herzlichen Dank, allen Lesern für ihre Post! Wir freuen uns über Lob, Kritik und Anregungen!

Marius Tschirky liest die Waldbriefe und sagt:

"In den Wald wandern ohne Infothek Waldkinder, ist wie barfuss auf dem Gletscher laufen!

Die Infothek Waldkinder für Frischlinge und für Profis ist wie etwas für Wanderer auf dem Weg zur Arbeit als Naturpädagogen und Naturpädagoginnen, aber auch für interessierte Spaziergänger, die zwischendurch gerne auch mal eine Strecke mit dem Auto zum Ziel fahren. 

Ihr bekommt Wegzehrung, Wegweiser und Wandertipps von erfahrenen Profis. Und ihr fühlt euch nicht so alleine auf dem Weg in den Wald - ihr könnt euch auch austauschen und motivieren. 

Das Besondere -  gehen müsst ihr immer noch selber - denn Naturpädagogik funktioniert nur, wenn ihr euch selber seid und wisst, wohin ihr wollt und warum ihr gerne wandert.

In den Wald wandern ohne Infothek ist wie barfuss auf dem Gletscher laufen. Man kann es tun - man sollte aber nicht"

Ich habe nach eurem Youtube-Rezept Zeichenkohle mit Kindern hergestellt. Es war ein voller Erfolg!

Jessica Schmidt, Erasmus Schule

Vielen herzlichen Dank. Ich sass grad gemütlich beim Frühstück als mir der Pöschtler den Tag mit dem Paket noch mehr versüsste.
Ich danke euch von Herzen für das Buch, das ich gewonnen habe und die schönen Inputs und liebevollen Gedanken die euer Waldbrief versprüht.
Alles liebe, Debora

Das wollte ich dir sowieso schon immer mal mitteilen, du bist eine so so tolle Texterin.

Ich liebe deine wunderschönen, Natur-Wortspiele. Sie berühren mich sehr!

Viele sonnige, grüne Frühlingsgrüße, Carmen Baumgartner

von der Kräuterschneiderei aus St.Gallen/ Österreich

Ich bin fasziniert von dem Waldkinder Infomagazin. Gerne würde ich ein Jahresabo lösen.
Liebe Grüsse
Ramona Keusen

Danke, Danke, Danke!

Für eure tollen, Beiträge, Informationen und eurem neuen Blog! An euren
Einschaltungen auch über Facebook bleibe ich immer hängen und muss
sofort hineinlesen, weil alles immer so inspirierend ist! Das gehört
euch unbedingt einmal gesagt!

Alles Liebe und bitte weiter so

Doris

Danke von Herzen für eure wunderbare Arbeit und wünsche ein lichtvolles Frühlingserwachen

Debora Eskenazi

Ich habe den Waldbrief nun schon ein Jahr gelesen und möchte mein Abo verlängern.

Lese mit Liebe Eure Waldbriefe

Es fäggt. Herzlichen Dank und liebe Gruess Marlies Walthert

Ich bekomme ja jeden Monat mit, was ihr euch immer wieder ausdenkt, recherchiert, ausprobiert und uns schmackhaft präsentiert.

Ich freue mich sehr darüber, es motiviert  und inspiriert mich

Drum: euch allen ein gutes, unfallfreies und fröhliches Waldjahr und vielen Dank für eure wertvolle Arbeit!!!

Claudia Brüngger

Liebes Infothek Waldkinder-Team

vielen herzlichen Dank für die Sturm-Infos! So toll, welche Ideen ihr habt und wie aufmerksam ihr seid. Tatsächlich ist die Sturmfrage immer wieder mal aktuell bei uns in der Waldspielgruppe. Danke für diese handfesten Kriterien und Entscheidungshilfen.

Weiterhin so viel Freude & so tolle Ideen und alles Liebe für 2017, Sabine Meili

Ich bin schon fleißig am Lesen und Staunen über eure Arbeit. DANKE!
Echt toll von euch, dass ihr euch immer so rasch zurück meldet.

Vera aus Österreich

Vielen Dank!: Nun habe ich schon die Rezeptbox und ein Abo, krieg aber immer noch nicht genug von diesen tollen Angeboten

Sabine Meili

Wir hatten einen tollen Tag: Haben mit den Kindern Weidenruten geschnitten. Die Kinder haben die Rinde weg geschnitzt und wir haben die Ruten nach Eurer Anleitung zu Zeichenkohle verarbeitet. Die eine Dose war evtl. ein klein wenig zu lange im Feuer ...
Nächste Woche werden wir damit zeichnen und aus Asche Farbe herstellen und damit malen.
Ein herzliches Dankeschön nochmal und schöne Grüße!


Monika Welchert-Schlecht mit Foto von den Weidenruten

WOW – ich bin völlig erschlagen von Deinem Werk!

Es ist einfach fantastisch, was Du da kreiert hast – mit dem Interview, den Baumbildern, der Lesung von Regula… einfach genial. Herzliche Gratulation und ein riesengrosses DANKE! Das ist wohl die speziellste Buchvorstellung, die es überhaupt gibt.

Claudia, Wartmann, Autorin und Verlegerin von dem Buch "Baum Menschen"

Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für eure tolle Arbeit! Ich lese den Infobrief immer mit Begeisterung und setze auch das eine und andere um!!!

Herzlichen Dank und liebe Grüsse

Petra Oehninger-Arens

Ich schaue schon lange Eure Videos. Super!
Gibt es die Waldbriefe auch für Deutschland in Euro?

Tanja aus Karlsruhe

Feedback zu den Vollversionen unserer Videobeiträge zum Fachforum St.Gallen:
Vielen Dank für die Möglichkeit Ihre Videos anzuschauen und damit meine Erinnerungen an das Forum aufleben zu lassen.
Die Filme, der Schnitt, die Vertonung und auch die Standbilder sind hervorragend gemacht – sind es doch live- und auch outdoor-Aufnahmen!
Herzliche Gratulation, so schön soviele engagierte Naturbegeisterte zu sehen, zu hören und zu erleben – ein Genuss für (fast) alle Sinne...gerne gebe ich auch Ihre Infos an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter.
Ich wünsche Ihnen für Ihre weitere wichtige Arbeit viel Freude und Erfolg!
Dr.med.Markus Weissert
Neuropädiatrie FMH - Referent am Fachforum in St.Gallen

Oh vielen Dank.
Eure Waldbriefe sind so toll. Ich bin sehr begeistert.
Vielen Dank. Simona

Ihr seid einfach super !!!

Vielen Dank auch für all die wunderbaren Imputs in den Waldbriefen. Ihr seid wirkliche und ganz besondere  AutorInnen, die auf Papier (sprich digital) eine natürlich-echte Lebendigkeit schafft, so dass ich mich beim Lesen fast wie im Wald fühle. Und der noch wichtigere Aspekt – dass es mich beim Lesen fest in die Natur zieht.

Arlette Sierts

Ich danke euch ganz herzlich für alle gratis Dokumente.

Ich habe mir nach langer Zeit wieder mal Zeit genommen auf eure Seiten vom Feuervogel / Dusse Verusse und Infothek Waldkinder zu gehen und bin begeistert. Was ihr alles so macht, einfach fantastisch.

Catherine Etter

Herzlichen Dank für all die Gratisunterlagen, sie sind einfach fantastisch.
Ich werde den Waldbrief wohl abonieren.

Der Waldbrief ist sehr informativ und praxixbezogen. Alle, die draussen im Wald mit Kindern arbeiten,
finden tolle Ideen für Spiele, Vese, Lieder und Rezepte zur entsprechenden Jahreszeit.

Ausserdem bietet der Brief spannende pädagogische Anregungen zur Arbeit im Wald.

Katharina Vogel

„Ihr habt immer so coole Ideen!“

Priska Schwitter

Rückmeldung auf unsere GRATIS-pdf-Dokumente:

Super! Bin begeistert!!!! 

Vielen lieben Dank! 

Flavia Bosshart

Hallo Isegrim Dachs
Gerne bestelle ich die Osterbox.
Vielen Dank für die immer originellen Ideen!!!
Andrea Looser

Liebe Infothek Waldkinder

Ein ganz grosses Dankeschön für die beiden zugestellten pdf-gratis-Anleitungen. Es ist super, so brauchbare Anregungen für den Waldaufenthalt zu bekommen.

Das macht richtig Spass und motiviert auch wieder neu, etwas aus zu probieren .Ich arbeite mit einem Teilpensum an einer ersten Primarklasse und wir gehen jede Woche einen Nachmittag in den Wald.

Weiterhin viel Erfolg in eurer Arbeit

Karin Kaiser

Ich finde Eure Ideen immer super und ich setze sie oft um. Vielen herzlichen Dank!

Monique Buri

Das Rezept  "Hartgekochte Eier", dass ist ja der Hammer, werde ich nächstens mit den Kindern ausprobieren.

Monika Burri, Spielgruppe Nottwil

Herzlich und danke wieder einmal für Eure guet Arbeit
und auch Euch allen ein gesegnetes neues Jahr!
Claudia Brüngger

Vielen Dank für die Infos zur Infothek. Habe schon reingeschaut.

Kompliment, es hat tolle Ideen und ist sehr schön und "gluschtig"

aufgemacht.

Maya Minder

Ganz herzlichen Dank! Das was ich auf euren Seiten sehe, ist einfach nur genial.

Die Anregungen lassen einem das Herz aufgehen. Viel Freude noch mit eurer inspirierenden Arbeit.

Anita Brütsch

Ich bin Waldspielgruppenleiterin in Nottwil und habe eure Waldbriefe

seit dem Start abonniert. Ich möchte mich gerne mal bedanken, es ist super,

was ihr uns jeden Monat zusendet, ich bin ein richtiger Fan von euch, darum ganz herzlichen Dank.

Monika Burri

Hallo liebes Infothek-Team
Danke für eure guten Beitrage. Es ist schön, wie viel tolles Ihr "ausbrütet". Ich habe da eine Frage zum Beitrag der Seile. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.
In verschiedenen Kursen, Waldplätzen habe ich gesehen, dass bei den Waldsofas die Plachen festmontiert sind. Meistens werden die Plachen an einen Ast befestigt, der mit einem Seil an grossen Bäumen gemacht wird. Ich führe den neuen "Waldkindergarten" in Bassersdorf. Der Förster hat mir verboten, festmontierte Seile, Plachen usw. zu haben. Ich wollte aber doch mal nachfragen, was für Seile jetzt wirklich sinnvoll sind, um evtl. doch einen Ast festzumachen. Vielleicht kann ich den Förster überzeugen. Somit könnte ich jeweils die Plache einfach darüberziehen, wenn es nötig ist. Jedes mal ein Seil zu spannen, finde ich sehr anstrengend.
Ihr habt gute Tipps aufgeschrieben, aber es ist mir noch nicht klar, was jetzt für einen Ast am Idealsten ist. Vielleicht könnt Ihr mir helfen?
Giovanna
Wertes Team des Feuervogels,
genial finde ich immer noch Eure Aufmachung und Fleiss die hinter den Waldbriefen steckt - Herzlichen Dank. Denn so nährend und berührend zu sehen wie die neuen Waldkinder sich öffnen zur Natur und den Tieren...
Ganz lieba Gruess vom us in Euer Waldsofa
Katrin Beetschen

Vielen Dank...ich freue mich immer auf die Briefe.

Euch allen einen wunderbaren Sommer mit wahnsinnig vielen tollen Eindrücken.

Edith Kuster

Ihr macht eure Sachen wirklich super, immer wieder staunt es mich über eure Ideen- und jedes Mal bin ich gespannt auf eure Post!!!!

Macht so weiter -  super!!!!

Megie Muff

Hallo Infothek-Waldkinder-Team!

Herzlich Dank für die Osterbox! Ich finds genial alle die Infos über dieses Fest auf einen Klick...wunderbar was ihr zusammen alles kreieren könnt, trotz Hektik in der heutigen Zeit.

Herzlich Dank für Eurer Herzblut und Inspirationen...

Frohe Ostern!

Katrin Beetschen

Hallo Infothek-Team! Vandalismus, das hatten wir tatsächlich auch schon, da haben wir das gemacht, dass wir ein Plakat aufgehängt haben, ich ging zur Gemeinde und habe mein Anliegen vorgetragen, seither kommt die Polizei Patrouille immer Freitag und Samstagnacht beim Waldsofa vorbei (weil wir relativ nahe an der Öffentlichkeit sind im Vitaparcours Weinfelden.) Nun ja, es ist jetzt Winter und bald kommt der Sommer wieder, mal sehen was dann geschieht. Es war natürlich für die Jungs nicht so schön, am Morgen das zerstückelte Sofa zu sehen und ich habe wirklich mal geschumpfen über andere!

Anita Frischknecht

Letztens hatte ich eine Natur-Spielidee von der Infothek in der Hand über die Regenbogensplitter. Die Idee fand ich toll und ich machte mich auf die Suche nach einer passenden Geschichte, die ich auch fand. Die Geschichte passte ich auf eine logische Reihenfolge und passenden Inhalt für die Kinder im Wald ab. Und die ein oder anderen Kinder waren voller Spannung die Regenbogensplitter im Wald zu suchen und voller Freude sie zu finden

Freut mich, dass ich etwas zu den Waldbriefen dazu steuern kann, die sind wirklich super!

Monika Zimmermeier

Als Feuervogel Naturpädagogin und zweijähriger Tätigkeit im Dusse Verusse Köniz bin ich dem Feuervogel noch sehr verbunden und habe mir gerne die Zeit genommen für die Infothek-Waldkinder euch in die Tugenden des Räucherns einzuführen.

Die Waldboxen finde ich eine tolle Idee und sie gefallen mir.

Dieser Beitrag über Christoph Lang hat mir auch sehr gefallen.

Toll was ihr immer so ausbrütet.

Dorine Bertholjotti-Andenmatten, www.baerenkraft.ch

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail