Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Gratis-Wald-Info-Blatt
Waldbrief digital - Rucksack so real - Dusse im Wald nur genial!

Aktuell

Infothek-Waldkinder auf

Waldbrief Dezember/

Januar 2019

Die Natur mit all ihren Formen bewundern

Die Ausgaben der Infothek Waldkinder sind ähnlich wie ein Adventskalender, es ist jeden Monat eine Überraschung, was für ein Türchen sich öffnet und dahinter verbirgt
 
Wie ist das mit dem Mensch-Sein selber? Welche Türen öffen sich hier zu welcher Zeit? Wann berührten die Eigenheiten, wie die Liebe, die Leidenschaft, die Begeisterung, die Kreativität, die Klugheit, der Humor oder die Angst uns?

Wie ist das bei Bäumen? Sie führen ein Leben neben den Menschen. Ihre Wurzeln durchdringen den Boden, der ihm erzählt, welchen Weg das Wasser hinter sich hat.

Bestellformular hier

Intro Dezember / Januar 2019/20

Inhaltsverzeichnis

Waldbrief November 2019

In unseren November Ausgabe lassen wir euch ebenfalls wieder an unserer Begegnunsreise der letzten Monate teilhaben. Begegnungen mit Menschen, die aus ihrem tiefsten Herzen sprechen und Menschen inspirieren und Hoffnung schenken zum Handeln.

Unsere Einladung an euch sich zu dem Online Summit «Rebell*innen des Friedens» GRATIS anzumelden, gibt dir die Chance authentische Menschen kennenzulernen. Wenn Dir die lebendige Erde am Herzen liegt. Oder du dich jedoch manchmal hilflos fühlst und Dich innerlich verbinden möchtest, um mit Gleichgesinnten im Aussen aktiv zu werden, dann geben Dir diese Menschen in ihren Vorträge und Interviews Mut und zeigen Dir neue Wege, Kontakte und Visionen. Den Trailer über den Online Summit kannst du dir bereits jetzt anschauen, ebenfalls gibt es ein Video mit Ausschnitten aus den Interviews.

Intro November 2019

Waldbrief September/ Oktober 2019

Wie haben sich all die Projekte, Workshops und Anlässe angefühlt? Anlässe sind auch die falsche Bezeichnung, sagen wir besser Familienfeiern. Denn genauso haben sie sich angefühlt. Aber wie fühlen sich Familienfeiern an, mit Menschen, denen man zum ersten Mal begegnet ist? Es waren Natur und Räume die liebevoll inszeniert wurden. Wir sassen auf dem Boden und Waldboden zusammen, nahmen uns in den Arm, als würden wir uns schon ewig kennen. Die Gespräche waren intensiv und immer tiefgehend, persönlich und sehr ehrlich, es gab Feedback, Ideen und Impulse, die reihenweise verschenkt wurden.

Für uns war es ein bereicherndes Frühlings-Sommer-Märchen an Begegnungen, dass wir mit euch mit unseren Beiträge noch bis Ende des Jahres teilen werden

Intro September/Oktober 2019

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*